Unser Blog

„Huch, ich dachte, die wären echt!“ – und schon ist man im Gespräch. Die neuen Skulpturen im grünen Innenhof in Frankfurt-Höchst sorgen zuerst für Verwirrung und entlocken dann wirklich jedem Passanten ein Schmunzeln. So lebensecht. So lebensgroß. Bis die Schwergewichte fest installiert waren, brachten sie gestandene Handwerker ins Schwitzen.
Als die Corona-Pandemie vor einigen Monaten ihren Anfang nahm, haben viele Menschen sich einfach selbst eine Behelfsmaske genäht oder gebastelt. Wir wollten von unseren Mietern wissen, wie ihre Masken aussehen – und haben Erstaunliches erfahren.
Er läuft und läuft und läuft. Pausenlos im Dauerbetrieb. Der Kühlschrank oder die Gefrierschrankkombination ist das einzige Gerät, das in unserem Haushalt fast rund um die Uhr im Einsatz ist. Damit gehört er zu den größten Stromfressern im Haushalt. Wir verraten Ihnen, wie Sie die gängigsten Fehler vermeiden können. Oder wissen Sie etwa die optimale Temperatur im Sommer?
Ob wilder Sperrmüll, totes Gehölz oder kaputte Straßenlaterne – Mit dem Mängelmelder können Sie Schäden direkt vor Ort mit dem Smartphone oder über das Webportal erfassen und mit einem Foto und der Standortposition an die Kommune oder den Entsorgungsbetrieb übermitteln.
Wie ein insektenfreundlicher Balkon aussieht, haben wir in der letzten Ausgabe des Mietermagazins „mittendrin“ gezeigt. Das hat unsere Mieterin Gitta Erk ermutigt, uns mit lieben Grüßen ein paar Fotos ihres Balkonwunders in Neu-Isenburg zu schicken. Sie wohnt seit über zwanzig Jahren in einer Wohnung der Nassauischen Heimstätte und hat vom 11. Stock nicht nur einen perfekten Rundum-Ausblick, sondern auch viel Sonne und Licht für zahlreiche Blumen.