Beitrag teilen

2 Kommentare zu diesem Artikel

09.08.2021 Autor: NHW Marketing Team

Guten Tag Herr Eichhorn,
vielen Dank für Ihren Beitrag.
Wir möchten alternative Mobilitätsangebote fördern und den Umstieg auf nachhaltige Verkehrsmittel erleichtern. Daher haben wir uns entschieden unternehmensweit verschiedene Liegenschaften mit Elektrolastenfahrrädern auszustatten. Die Auswahl der Standorte erfolgt über detaillierte Standortanalysen. Wir werden den Eingriff in den Bestand vor Ort so gering wie möglich halten und sind zuversichtlich, dass der Nutzen im Sinne der Nachhaltigkeit größer als die Beeinträchtigung sein wird.
Freundliche Grüße
Ihr Marketing Team
Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt


02.07.2021 Autor: Thomas Eichhorn

Wir haben zufällig mitbekommen, dass direkt vor unserem Schlafzimmerfenster, wo sich momentan eine der wenigen Grünflächen befindet, ebenfalls so eine Fahrradstation geplant ist. Bisher haben wir dazu keinerlei Informationen erhalten. Wir befürchten, dass die Grünfläche geopfert werden soll, dass eine weitere Betonfläche entsteht, die über Nacht Hitze speichert und ins Schlafzimmer abgibt und dass nachts der Geräuschpegel noch weiter ansteigt, wenn betrunkene Studenten die Lastenräder missbrauchen. Es gibt massenweise fußläufige Einkaufsmöglichkeiten und die älteren Bewohner werden kaum freiwillig mit diesen massigen Lastenrädern zurecht kommen (wollen). Außerdem gibt es seitens der Stadt und anderer Anbieter schon jede Menge Lastenräder, meines Wissens kostenlos. Auf meine Nachfrage wurde seitens Nassauische schon wochenlang nicht reagiert.
Wasser gibt es aus dem Wasserhahn und alles andere lässt sich auch mit einem normalen Fahrrad transportieren.

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge

Hessen wächst. Da wird bezahlbarer Wohnraum mehr denn je benötigt. Wir haben uns daher vorgenommen von fast 60.000 Wohnungen auf 75.000 Wohnungen zu wachsen. Dies wollen wir durch Ankäufe von Wohnungsbeständen und Neubau erreichen. In unserem Blog stellen wir unsere aktuellen Neubauprojekte vor.
Schwierige Formulare, Stress am Arbeitsplatz oder Probleme im Privatleben: Kostenfrei und vertraulich erhalten unsere Mieterinnen und Mieter Sozialberatung und Unterstützung im Beratungsbüro –Im Dialog. Unsere Beratungsbüros finden Sie in Kassel- Hasenhecke und in Frankfurt Griesheim, Fechenheim, Sachsenhausen und in der Nordweststadt.
Ob für den Übergang oder eine begrenzte Zeit: Unsere 137 möblierten Apartments in Frankfurt-Niederrad sind der perfekte Kompromiss zwischen Hotel und eigener Wohnung. Möbliert mieten auf Zeit – die Lösung für Geschäftsleute, Praktikanten, Berufseinsteiger oder Studenten.