Mein Zuhause blüht auf

Der März ist der Vorbote des Frühlings, die Temperaturen werden wieder milder und die Tage länger. Es ist der richtige Zeitpunkt, um Blumen für den Balkon oder Garten vorzuziehen. In jedem Supermarkt und Gartencenter in Ihrer Nähe finden Sie jetzt eine Vielzahl an Samen. Bei der Wahl der passenden Balkonpflanze kommt es auf verschiedene Faktoren an. Wie viel Zeit möchten Sie für die Pflege investieren? Möchten Sie eine Blühpflanze oder Nutzpflanze? Wo soll die Pflanze stehen und wie viel Platz haben Sie? Schauen Sie vor dem Kauf der Samen auf die Verpackungsrückseite, hier finden Sie eine Kurzbeschreibung der Pflanze.
Ein bisschen Anzuchterde, ein paar Samenkörner, Wasser, Wärme und Licht: Mehr braucht es eigentlich nicht, damit die Pflänzchen wachsen. In vielen Discountern werden momentan kleine Zimmergewächshäuser angeboten. Diese helfen beim Vorziehen, denn sie sorgen für die nötige Luftfeuchtigkeit und Keimtemperatur. Aus Obstkisten und alten Verpackungsmaterial lässt sich auch ganz leicht eine Anzuchtbox selbst herstellen.

Für jeden Balkon gibt es die passende Pflanze

Wie wir Menschen unterschiedliche Anforderungen an unsere Balkonpflanzen stellen, haben die Pflanzen verschiedene Anforderungen an ihre Umgebung. Damit sich Ihre Pflanze wohlfühlt und prächtig wächst, sind die Lichtverhältnisse Ihres Balkons oder Gartens ausschlaggebend. Für einen schattigen Ostbalkon eignen sich andere Pflanzen als für den sonnigen Südbalkon. Bedenken Sie bei der Pflanzenwahl auch, dass leider nicht alle Pflanzen ungefährlich für Kindern und Haustiere sind. Achten Sie daher auf ungiftige Exemplare! Jeder begrünte Balkon und Garten hilft der Natur und hat einen Effekt auf unsere Umwelt. Bienen, Schmetterling und Co. brauchen unsere Hilfe, daher wählen Sie insektenfreundliche Blumen. Eine Blüte ist bienenfreundlich,wenn Sie in sie hineinschauen können und den Stempel  mit den Pollen sehen. In einer offenen Blüte gibt es genügend Landemöglichkeiten für Bienen und Hummeln.
Wenn Sie im Vorgarten oder Eingangsbereich gerne ein Insektenhotel aufstellen möchten, können wir dies gemeinsam tun. Sprechen Sie uns an, um das geeignete Häuschen für den richtigen Standort zu finden.

Unsere Pflanzentipps für sonnige Standorte:
  • Mediterrane Kräuter, wie Oregano, Thymian, Rosmarin oder Salbei
  • Gemüsepflanzen, wie Tomaten, Chili, Paprika oder Gurke
  • Blühpflanzen, wie Tagetes, Lavendel, Sonnenblume oder Kapuzinerkresse

Wer viel blüht, hat viel Hunger. Düngen Sie Ihre Balkonpflanzen regelmäßig und gießen Sie sie nie in der prallen Mittagssonne, denn sonst droht Sonnenbrandgefahr.

Unsere Pflanzentipps für schattige Standorte:
  • Kräuter, wie Dill, Schnittlauch, Minze oder Petersilie
  • Gemüsepflanzen, wie Rote Beete, Radieschen, Möhren oder Kopf- und Blattsalate
  • Blühpflanzen, wie Stiefmütterchen, Glockenblumen, Fuchsie oder Fleißige Lieschen

Je weniger Licht die Pflanze erhält, desto langsamer wächst sie. Das heißt, dass sie tendenziell weniger Nährstoffe benötigt und sie weniger gedüngt werden muss. Da das Wasser im Schatten auch weniger schnell verdunstet, kann sparsamer gegossen werden.

Rücksichtnahme rund ums Blühen

So schön ein Blütenmeer ist, gibt es doch Begleiterscheinungen, die andere belästigen. Herabfallende Blütenstängel oder tropfendes Gießwasser können Ihre Nachbarn stören. Bei der Anbringung der Blumenkästen muss sichergestellt sein, dass diese auch bei starkem Sturm nicht hinabstürzen. Bitte bringen Sie Ihre Blumenkästen daher auf der Innenseite Ihres Balkons an.

Bedenken Sie bei der Bepflanzung auf Freiflächen, dass manche schönen Pflanzen giftig und damit nicht kindgerecht sind. Auch Dornen und scharfe Blätter können zu schmerzhaften Verletzungen führen. Wenn Sie sich gerne um eine Bepflanzung in Ihrem Wohnumfeld kümmern möchten, melden Sie sich gerne bei uns, wir klären Ihr Engagement mit unserem Freiflächenmanagement ab, wenden Sie sich hierzu einfach an sozialmanagement[at]​naheimst.de

Gutschein für Ihren grünen Daumen

Ob üppige Blumenkästen oder schöne Pflanzenarrangements. Wer sein Zuhause aufblühen lässt, hat eine Anerkennung verdient. Unsere Fachjury belohnt die schönsten Balkone und Vorgärten/Hauseingänge unserer Mieter je Servicecenter mit Gutscheinen eines Gartencenters in Ihrer Nähe im Wert von 50, 30 und 20 Euro.*
Senden Sie hierfür einfach bis zum 6. Juli 2022 ein Foto Ihres Blütenwunders an sozialmanagement[at]​naheimst.de oder per Post an Nassauische Heimstätte GmbH, Sozialmanagement, Postfach 70 07 55, 60557 Frankfurt am Main.

 

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten unsere Datenschutz und Teilnahmebedingungen.

Wohnungsanfragen über die Kommentarfunktion können wir leider nicht annehmen. Bitte bewerben Sie sich online auf eine für Sie infrage kommende Wohnung.

Beitrag teilen

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge