Beitrag teilen

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge

Insbesondere in Ballungsgebieten ist günstiger Wohnraum knapp. In Frankfurt gibt es daher neben den öffentlich geförderten Wohnungen, für Haushalte mit geringem Einkommen, ein weiteres Förderprogramme für Haushalte mit mittlerem Einkommen. Wir stellen Ihnen das Mittelstandsprogramm/Förderweg 2 vor.
Kleine Defekte in der Wohnung sind lästig und treten immer wieder mal auf. Bei einem schleifenden Fenster oder der tropfenden Badarmatur brauchen Sie sich als Mieter:in der NHW keine Sorgen, um die Rechnung zu machen, denn unser Reparaturservice ist kostenfrei. Wir erklären, wie’s geht!
Hessen wächst. Da wird bezahlbarer Wohnraum mehr denn je benötigt. Wir haben uns daher vorgenommen von fast 60.000 Wohnungen auf 75.000 Wohnungen zu wachsen. Dies wollen wir durch Ankäufe von Wohnungsbeständen und Neubau erreichen. In unserem Blog stellen wir unsere aktuellen Neubauprojekte vor.