Meine Mitte.
  Mein Zuhause.

News


Die „Power Bande“ ist in Hessen unterwegs

Das Vor-Ferien-Programm in den Siedlungen der Unternehmensgruppe - der Sommerspaß für Kinder von Juni bis Anfang Juli. Der Sommer beginnt, das Schuljahr geht zu Ende, die meisten Klassenarbeiten sind geschrieben. Bis die Ferien anfangen, dauert es noch einige Wochen, doch bereits jetzt locken Sonne und milde Temperaturen viele Kinder ins Freie. Sie wollen sich austoben, die eigenen Kräfte und motorischen Fähigkeiten erproben, ihre Geschicklichkeit testen oder einfach mit anderen Kindern um die Wette hüpfen, rennen und lachen. Da kommt das Vor-Ferien-Programm gerade recht, das die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt in nächster Zeit in ganz Hessen für die Kinder in vielen ihrer Siedlungen anbietet.

Geschicklichkeit, Mut und Gleichgewichtssinn

Erfahrene Pädagogen besuchen jeweils an einem Nachmittag einen der Standorte, um den Kindern zu zeigen, wie viele spannende und spaßige Sachen man draußen gemeinsam erleben kann. Dabei stehen Klassiker wie „Himmel & Hölle“, „Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser?“ oder „Ochs am Berg“ ebenso auf dem Programm wie Gummitwist oder Seilspringen – Spiele also, die teilweise schon seit mehreren Generationen von Heranwachsenden mit Begeisterung gespielt werden und für die man keine oder nur wenig Ausstattung und Gerätschaften benötigt. Aber auch „Ladder Golf“, ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem man zwei mit einem kurzen Strick verbundene Golfbälle so werfen muss, dass sich die Leine um die drei Querstreben einer Leiter windet, sowie das beliebte „Wikinger Kubb“, eine Art Boule oder Boccia mit Holzscheiten, gehören dazu. Mehr Mut und vor allem einen ausgeprägten Gleichgewichtssinn braucht man für das „Slacklining“, bei dem ein Band zum Balancieren zwischen zwei Bäumen aufgespannt wird. Eine weitere Herausforderung ist der Bewegungsparcours. Wer ihn meistert, wird mit einer Urkunde und einem kleinen Preis belohnt. Das Angebot mit dem Namen „Power Bande“ richtet sich an Kinder von sechs bis zwölf Jahren, jüngere Teilnehmer müssen aus haftungsrechtlichen Gründen von ihren Eltern begleitet werden.

Den Auftakt macht am Montag, 12. Juni, die Siedlung in Hanau Lamboy. Von 15 bis 19 Uhr wird das Team der „Power Bande“ in der Plantagenstraße 1-7, 63452 Hanau, seine erste Station auf seiner Sommertournee durch die Siedlungen absolvieren.

Die weiteren Termine:

https://www.wohnen-in-der-mitte.de/mieter-extras/ferienprogramm-power-bande/