Meine Mitte.
  Mein Zuhause.

News


Cubity: Wohnen in Würfeln

Innovative Wohnform für Studierende setzt auf Sonnenenergie.Günstiges Wohnen und „Wohnen auf Zeit“ ist gerade in Großstädten ein Thema, das die Menschen antreibt. Mit einem modularen Hauskonzept, das besonders viel Wohnraum auf wenig Platz bietet, macht die Nassauische Heimstätte/NH ProjektStadt in Frankfurt-Niederrad von sich sprechen. Das innovative Wohnprojekt „Cubity“ ist nach dem Haus-im-Haus-Prinzip konstruiert und besteht aus sechs zweigeschossigen Wohnwürfeln, den Cubes, die sich um einen großen zentralen Gemeinschaftsbereich zum Verweilen gruppieren. Jeder Wohnwürfel ist bereits möbliert und nutzt die knapp 8 Quadratmeter, inklusive eigenem Bad, durch zahlreiche Einbaumöbel flächenmäßig optimal aus. Die hohe und luftige Atmosphäre im Inneren verdankt der Cubity seiner lichtdurchlässigen Fassade aus Polycarbonat, bodentiefe Fenster an den Außenecken sorgen für eine rundum angenehme Atmosphäre im großzügigen Gemeinschaftsbereich, wo sich die Bewohner auf einer gemütlichen Galerie zurückziehen oder gemeinsam in der hochmodernen Kochzone ihre Mahlzeiten zubereiten können.


MIT SONNENSTROM BETRIEBEN Beeindruckend ist das Energiekonzept, das rundherum auf Nachhaltigkeit setzt: Das Gebäude aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugt als Plus-Energie-Haus mehr Energie, als es verbrauchen kann. Bei Kühlung und Heizung kommt eine Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Heiz- und Kühldecken zum Einsatz. Der Strom dafür kommt aus der Fotovoltaikanlage auf dem Dach, die auch eine Batterie besitzt, damit möglichst der gesamte Sonnenstrom lokal verwendet werden kann.


MOBIL UND GÜNSTIG: POP-UP-WOHNEN Das innovative Wohnkonzept besticht mit einer kurzen Aufbauzeit von nur 6 Wochen und ermöglicht an jedem geeigneten Standort ein „Wohnen auf Zeit“. In Frankfurt-Niederrad steht es jetzt zunächst für 3 Jahre auf dem Gelände der Nassauischen Heimstätte und wird vom Studentenwerk Frankfurt am Main an Studierende mit und ohne Fluchthintergrund für 250 Euro warm vermietet. „Als weiterer Baustein unserer energetischen und sozialen Quartiersentwicklungin der Adolf-Miersch-Siedlung passt der Cubity hervorragend nach Niederrad“, betonen die beiden Geschäftsführenden Monika Fontaine-Kretschmer und Dr. Constantin Westphal. Lange vor dem Einzug der Studierenden stellte die Nassauische Heimstätte bereits den Nachbarn und der interessierten Öffentlichkeit das Cubity-Wohnkonzept im Rahmen einer Informationsveranstaltung vor. Bereits beim Richtfest wurde diese neue Wohnform und ihr eingängiger Name von den Nachbarn positiv angenommen. Die Wortschöpfung „Cubity“ vereint die Begriffe „cube“ (Würfel), „city“ (Stadt) und „community“ (Gemeinschaft) und steht sinnbildlich für gemeinschaftliches Wohnen auf kleinem Raum.

EXPERIMENT MIT WISSENSCHAFTLICHER BEGLEITUNG Entwickelt wurde das Cubity-Haus vor einigen Jahren von Architekturstudenten der Technischen Universität Darmstadt, die damit bei dem internationalen Wettbewerb „Solar Decathlon“ teilnahmen. Der „Solare Zehnkampf“ ist ein hochkarätiger Wettkampf mit dem Ziel, energieautarke Wohngebäude zu entwerfen, und findet nur alle zwei Jahre statt. Die TU Darmstadt ging bereits zweimalals Sieger hervor. Neben der guten Vereinbarkeit von solaren, energetischen und architektonischen Standards überzeugt das Cubity-Haus unter anderem auch durch thermische Behaglichkeit und ein ansprechendes Lichtkonzept. Jetzt kann es sich unter Realbedingungen 3 Jahre lang bewähren, wobei im ersten Jahr ein Sozialwissenschaftler der TU Darmstadt in einen der Wohnwürfel einzieht, um die soziale Komponente dieser Form des Zusammenlebens auf begrenztem Raum zu erforschen. Das modulare Cubity-Wohngebäude ist außerdem Teil des Pilotprojekts „Daheim: Bauen und Wohnen in Gemeinschaft“, das die NH ProjektStadt und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main umsetzten und das vom Bundesbauministerium gefördert wird. Die entsprechende Museumsausstellung ist schon beendet, doch die Themen „gemeinschaftliches Wohnen“ und „bezahlbares Wohnen“ sind nach wie vor ein Riesenthema unserer Zeit.

https://www.wohnen-in-der-mitte.de/mieten/unser-wohnungsbestand-auswahl/mietwohnungen-frankfurt/wohnen-niederrad/cubity-niederrad/