Meine Mitte.
  Mein Zuhause.

News


Funktional und elegant: 42 Mietwohnungen in Sachsenhausen

Goetheblick – die Vermietung startet! Exklusiv und gemischt in einem: Im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen lässt es sich sehr gut wohnen. Jetzt startet die Vermietung für den Erstbezug von 42 Mietwohnungen. Rund 19 Millionen Euro hat die Nassauische Heimstätte in den Neubau von sieben sogenannten Doppel-Stadtvillen investiert. Die frei finanzierten 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen des Projekts „Goetheblick“ befinden sich in exklusiver Lage am Sachsenhäuser Berg und bieten auf 74 bis 122 Quadratmetern modernsten Wohnkomfort mit Parkett, Fußbodenheizung, Balkon oder (Dach-)Terrasse sowie thermischer Solaranlage. Teilweise sind die Wohnungen mit Aufzug erreichbar. Besonderes Highlight: Jede Wohnung steht in unverbaubarer Sichtbeziehung zur Frankfurter Skyline und bietet damit einen grandiosen Blick. Architektonisch greifen die kompakten Wohngebäude den umgebungstypischen Villen-Charakter auf. Ein verglastes Treppenhaus verbindet zwei Gebäudehälften zu einer eleganten Doppel-Stadtvilla, die von attraktiv gestalteten Grünflächen umrahmt sind. Der Mietpreis liegt bei 13 Euro pro Quadratmeter. Ab Januar 2017 können die ersten Mieter in ihr neues Domizil in dieser begehrten Wohngegend mit guter Infrastruktur einziehen.

Weitere Informationen unter: www.wohnen-in-der-mitte.de/mieten/unser-wohnungsbestand-auswahl/mietwohnungen-frankfurt/goetheblick/