Meine Mitte.
  Mein Zuhause.

News


Bestes Popcorn-Kino für Mieterfamilien

250 große und kleine Filmliebhaber haben das Kino gestürmt und warten auf den Start des Animations-Hits „Die Unglaublichen 2“. Vorhang auf. Ein Gag jagt den nächsten, aufgeregt fiebern die Zuschauer mit, überschlagen sich fast vor Lachen, wenn die Filmhelden Mrs. und Mr. Incredible fiese Bösewichte besiegen. Diesmal allerdings ist bei der Fortsetzung des unglaublichen Animations-Spaßes etwas ganz anders: Denn in Folge Nr. 2 geht Mama zur Arbeit und Papa spielt Hausmann. Da kommt sogar ein Superheld ganz schön ins Schwitzen.

Witzig, spritzig und mit herrlich pointierten Szenen und Dialogen hatte sich die Wohnstadt für einen Film entschieden, der den Geschmack ihrer Mieter genau traf. Die 250 Gratis-Karten inklusive Popcorn und Softdrink waren ruck, zuck vergeben. Und auch die 30 syrischen Frauen und ihre Kinder, die auf Einladung der Wohnstadt im Frauentreff Brückenhof einen Deutschkurs absolviert hatten, genossen eine entspannten Samstagnachmittag vor großer Leinwand.