Meine Mitte.
  Mein Zuhause.

News


Drei Schritte für ein gelungenes Nachbarschaftsfest
  1. Organisieren? Am besten gemeinsam. Sprechen Sie Ihre Nachbarn an und teilen Sie sich die Organisation. Jeder übernimmt etwas. Wir erstellen gerne für Sie einen schönen Aushang für Ihr Treppenhaus.
  2. Essen und Trinken bringt Nachbarn zusammen. Fürs leibliche Wohl steuert jeder etwas bei, etwa Salat, Waffeln, Kuchen oder Dessert. Bei einem Grillfest sollte jeder Nachbar sein Fleisch selbst mitbringen. Getränke gibt es auf Kommission vom Getränkemarkt, dort erhalten Sie auch Biertischgarnituren zum Ausleihen.
  3. Das Gute daran: Es muss nichts kosten! Reichen Sie uns einfach die Quittungen für Getränke, Lebensmittel oder Luftballons und Wimpeln ein – wir unterstützen Ihr Mieterfest mit bis zu 150 Euro. Rufen Sie uns dafür bitte vorher an.

So einfach geht es:

  • Ort, Datum, Uhrzeit festlegen
  • Aushang im Treppenhaus
  • Wer bringt was mit?
  • Foto für die Mieterzeitung
  • Quittungen bis 150 Euro an uns einreichen

Rufen Sie uns an:
Isabel Wagner oder Kim Sommer
Tel 069 6069-1495 oder -1126