Meine Mitte.
  Mein Zuhause.

News


Plakette in Gold

Schöner Abschluss: Schon oft haben wir über die Adolf-Miersch-Siedlung in Frankfurt-Niederrad berichtet, die in Sachen Nachhaltigkeit unsere Vorzeigesiedlung ist. Das wurde nun mit dem DGNB-Zertifikat in Gold belohnt, was nur wenige Wohnungsbaugesellschaften bisher erreicht haben.

„Vieles wurde hier richtig gut gemacht und ein ganzes Quartier ganzheitlich betrachtet“, fasst Sven Schubert, Leiter des Fachbereichs Modernisierung/Großinstandhaltung, das begehrte Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen zusammen: ökologische Verträglichkeit, Energieeffizienz, ressourcenschonende Bauweise, gute Anbindung an die Infrastruktur, Stärkung der Nachbarschaft mit „essbaren Gärten“, neue Wohnformen für Studierende mit Cubity, Carsharing und einiges mehr.

Neben den Anbauten mit 25 Neubauwohnungen im Passivhausstandard, der Modernisierung von 180 Bestandswohnungen aus den 1950er Jahren und den Freiflächenmaßnahmen investierte die Unternehmensgruppe von 2014 bis 2017 insgesamt 20 Millionen Euro.

Vermietungsstart Neubau Da Vinci Garten

Bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben