Meine Mitte.
  Mein Zuhause.

News


Der Besuch ist da: Ehrenamtliche Engel für Senioren

Ungewollt allein zu sein ist nicht schön. Doch es kann jeden treffen. Weil der Partner verstorben ist oder die Kinder weit weg wohnen oder die Freunde schon verstorben sind. Einsamkeit im Alter ist das (Tabu-)Thema unserer Zeit, und das nicht nur in Deutschland. Im Jahr 2018 wurde in Großbritannien sogar eine „Ministerin für Einsamkeit“ ernannt.

In Offenbach-Lauterborn hingegen gibt es demnächst die „Engel von Sempers“. Diese ehrenamtlichen Engel besuchen einmal die Woche für eine Stunde ältere Menschen im Quartier, um sich mit ihnen zu unterhalten, mit ihnen Veranstaltungen zu besuchen, unter Menschen zu gehen oder einfach, um ihnen ein wenig Gesellschaft zu leisten.

Die gemeinnützige Initiative „Sempers“ steht für „Senioren mit Perspektive“. Das Angebot in Lauterborn finanzieren der Verein Wohnen und Leben e. V., die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt und die GBO Offenbach.

Unter www.sempers.org können Sie mehr über die Initiative erfahren.

Vermietungsstart Neubau Da Vinci Garten

Bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben