Logo Preungesheim Frankfurt

Frankfurt-Preungesheim: grün und gut angebunden

Das Apfelviertel im Frankfurter Bogen

Die Siedlung Frankfurter Bogen liegt am östlichen Rand von Preungesheim im Nordosten von Frankfurt. Neben der naturnahen Umgebung überzeugt der Wohnstandort „Apfelviertel“ durch seine gute Nahversorgung und die Verkehrsanbindung. Als zentrale Anlaufstelle im Viertel dient der Gravensteiner Platz mit seinen Einkaufsmöglichkeiten und einer Straßenbahn-Haltestelle: Er ist lediglich drei Fußminuten von Ihrem neuen Zuhause entfernt.

perfekte Verkehrsanbindung

Mit dem Auto: ca. 20 Min. bis Frankfurt Hauptbahnhof, ca. 20–25 Min. bis Frankfurt Flughafen, Anschluss an A661 in unmittelbarer Nähe 

Mit ÖPNV: Linie 18, Haltestelle Gravensteiner Platz (16 Min. bis Konstablerwache, 26 Min. bis Frankfurt Hauptbahnhof, 25 Min. bis Lokalbahnhof Sachsenhausen)

gute Nahversorgung

In unmittelbarer Nähe: Einkaufszentrum „Gravensteiner Arkaden“ mit Frühstückscafé, Supermarkt, Drogerie, Buchladen, Frisör, Eiscafé und anderen Läden; Wochenmarkt am Gravensteiner Platz (freitags) 

Im Viertel: Supermärkte, Discounter, eine Postbank, eine Schneiderei und weitere Läden

Schulen und Kindergärten

Kindertagesstätten, Grundschulen und Gesamtschule in teils unmittelbarer Nähe 

ärztliche Versorgung

Allgemeinmediziner und Fachärzte vor Ort, u. a. Zahnarzt, Frauenarzt und Kinderarzt

Sport- und Freizeitangebot

Sportvereine, Soccer- und Kletterhallen, Fitnessstudios, Musikschule und viele weitere Sport- und Freizeitangebote im Stadtteil (weitere Infos auf der Stadtteilseite unter „Kompass“)

Vermietungsstart Neubau Da Vinci Garten

Bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben