Meine Mitte. Mein Wohnumfeld.

Logo Götheblick Frankfurt

Wohnen in Frankfurt-Sachsenhausen

Zu Hause zwischen Villen, Apfelwein und Museumsufer

Die über Jahrhunderte gewachsene Umgebung in „Dribbdebach" ist Anziehungspunkt für Alteingesessene und Wahlfrankfurter gleichermaßen. Und das aus gutem Grund: Der Stadtteil Frankfurt-Sachsenhausen verbindet Geselligkeit und Tradition mit hervorragender Infrastruktur und hohen Ansprüchen an das eigene Wohnumfeld.

Zwischen Museumsufer und Ihrem neuen Zuhause befinden sich, neben zahlreichen „Äppelwoi“- bzw. Apfelwein-Wirtschaften, die beliebte Einkaufsmeile Schweizer Straße sowie die für Sachsenhausen charakteristischen Villen.

Sie werden sehen: Das Leben in Frankfurt-Sachsenhausen hat viel zu bieten!

Ihre Standortvorteile im Überblick

  • Gute Verkehrsanbindung
    Mit dem Auto: direkte Anbindung an die A3 (Offenbacher Kreuz); ca. 15 Min. bis Flughafen, ca. 10 Min. bis HBF
    Mit ÖPNV: Haltestellen für Straßen und S-Bahnen in der Nähe, Anbindung an Bahnhof Frankfurt (Main) Süd
  • Nahversorgung vor Ort
    Supermärkte, Discounter, Apotheken fußläufig erreichbar
    Darmstädter Landstraße mit zahlreichen Angeboten nur 500 m entfernt
  • Ärztliche Versorgung
    Allgemeinmediziner und Fachärzte, Universitätsklinikum
  • Kindergärten und Schulen    
    Kath. Kindergarten St. Aposteln, Riedhofschule und Martin-Buber-Schule (Grundschulen)
  • Kultur- und Freizeitangebote
    Naherholungsgebiet und Goetheturm in direkter Nähe, Sportverein Spiridon Frankfurt e. V., Tennisplätze

Vermietungsstart Neubau Da Vinci Garten

Bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben