Unterliederbach: Wohnen in der Engelsruhe

Ihr neues Zuhause im Alemannenweg

Der Stadtteil Unterliederbach, gelegen im Stadtbezirk Frankfurt-West, grenzt an den Stadtteil Höchst, mit dem er eine bauliche Einheit bildet. Der namensgebende Liederbach teilt das relativ dünn besiedelte Unterliederbach in einen West- und einen dichter bewohnten Ostteil, wo sich auch die ehemalige Arbeitersiedlung „Engelsruhe“ befindet. Unterliederbach besitzt einen historischen Marktplatz, der von alten Fachwerkhäusern umsäumt ist, wobei die neuere Geschichte des Stadtteils vor allem durch die frühere Farbwerke Höchst (später Höchst AG) geprägt wird.

Die Umgebung

  • gute Verkehrsanbindung
    Mit dem Auto: ca. 15–20 Min. bis Frankfurt Hauptbahnhof, ca. 13 Min. bis Frankfurt Flughafen, Anschluss zur A66 in unmittelbarer Nähe
    Mit ÖPNV: S-Bahnhof Frankfurt-Höchst (9 Min. bis Frankfurt Hauptbahnhof), Buslinie 59 ab Alemannenweg bis S-Bahnhof Frankfurt-Höchst, Busbahnhof Main-Taunus-Zentrum, Unterliederbach Bahnhof
  • Nahversorgung vor Ort
    Main-Taunus-Zentrum mit umfangreichen Einkaufs- und Shoppingangeboten ist fußläufig erreichbar; in Unterliederbach finden Sie zudem: Bäckerei, Supermärkte und Discounter, Metzger, Apotheke, Friseur und Getränkemarkt
  • ärztliche Versorgung
    Allgemeinmediziner, Kinderarzt, Frauenarzt, Augenarzt, Klinikum Frankfurt Höchst
  • Bildung, Kultur und Freizeit
    Kindergärten und KiTas, Grundschule und Gymnasium; Freibad Silobad, Jahrhunderthalle, Fraport-Arena, Indoor-Freizeitpark/Lasertag-Center Fabula, Fitnessstudios, Höchster Stadtpark

Vermietungsstart Neubau Da Vinci Garten

Bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben