Wohnen in der Mitte.
      Mieter-Extras.

Bücherspielplatz in Frankfurt-Fechenheim

Mieter-Extras der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt

Mit dem Projekt „Bücherspielplatz" wollen wir und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels die Lesefähigkeit junger Menschen in Fechenheim verbessern. Der Bücherspielplatz soll Kinder zwischen drei und neun Jahren spielerisch ans Lesen und an die Welt der Bücher heranführen. Denn Lesefähigkeit verbessert nicht nur die Chancen in Beruf und Ausbildung, sie hat auch Einfluss auf das Verständnis komplexer Zusammenhänge und auf soziale Kompetenzen. Zudem kann der Abbau von Sprachbarrieren den Start in ein erfolgreiches Leben verbessern. 

In Frankfurt-Fechenheim stellen wir daher mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels ein buntes Programm auf die Beine: Regelmäßig organisieren wir für Kinder und Eltern Autorenlesungen, aber auch gemeinsame Büchernachmittage, Spiele, Vorleserunden, Schreibwerkstätten, Bastel- und Malnachmittage sowie Ausflüge. Die Veranstaltungen finden abwechselnd im Familienzentrum in der Pfortenstraße und im Stadtteiltreff „Unser Dieter“ in der Bürgeler Straße 11 statt.

Sie haben Fragen zum Bücherspielplatz von Unternehmensgruppe und Börsenverein? Ihr Ansprechpartner hilft gerne weiter!    

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Falchi

Tel. 069 6069-1148

Mail senden