Wohnungsinteressentenbogen

Angaben zum Wohnungswunsch

Persönliche Angaben



Sind sie schon Mieter der Nassauischen Heimstätte / Wohnstadt? (dies ist ein Pflichtfeld)
Haben Sie einen Wohnungsberechtigungsschein? (dies ist ein Pflichtfeld)
Wird die Miete von einer öffentlichen Stelle übernommen? (dies ist ein Pflichtfeld)

Auskunftei-Hinweis zu Mietanträgen

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt übermittelt zum Zwecke der Kreditwürdigkeitsprüfung des Mietinteressenten vor Abschluss des Mietvertrages im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung dieses Mietverhältnisses sowie Daten über nicht vertragsgemäßes oder betrügerisches Verhalten an die Auskunfteien Schufa und Creditreform.

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Die Auskunfteien verarbeiten Daten und verwenden sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der jeweiligen Auskunftei können online unter wohnen-in-der-mitte.de/auskunftei eingesehen werden.