Wohnung im Alter zu groß?

Wir helfen Senioren beim Wohnungswechsel

Wenn sich die Dinge ändern …

Für viele Senioren wird die eigene Wohnung früher oder später zur Last: zu teuer, zu viele Möbel, Treppen oder Barrieren. Doch ein Umzug kostet Überwindung – dazu jede Menge Kraft, Nerven und Geld. Senioren scheuen daher nicht selten den Wechsel in ein neues kleineres Zuhause.

Wir wissen um diese Situation, deren Gründe oft recht ähnlich sind:

  • Eine Modernisierung steht an
  • Die Wohnung befindet sich in einem oberen Stockwerk ohne Aufzug
  • Die Miete für die große Wohnung ist mittlerweile zu teuer

… sind wir zur Stelle …

Wir unterstützen Sie: Wenn wir sehen, dass Ihre bisherige Wohnung nicht mehr zu Ihrem jetzigen Leben passt, oder wenn Sie uns darauf ansprechen.

Das gemeinsame Ziel: Ihr Umzug in eine kleinere Wohnung – in der Nähe Ihres jetzigen Wohnortes! So wollen wir ermöglichen, dass Sie möglichst in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben können.

Mietpreis-Garantie:

Der Mietpreis pro Quadrat­meter in Ihrer neuen Wohnung bleibt gleich! Für ein kleineres Zuhause bezahlen Sie also definitiv weniger Miete.  

… und unterstützen Sie!

Wir prüfen, ob wir umzugsbedingte Kosten übernehmen können und vermitteln bei Bedarf Dienstleister, die Ihren Umzug organisieren. Was wir für Sie tun und welche Kosten wir übernehmen können, entscheidet sich im Rahmen einer individuellen Prüfung.

Je nach Einzelfall können wir
  • Ihren Bedarf an Unterstützung klären
  • Einen Einpack- und Umzugsservice vermitteln
  • Bei der Entsorgung alter Möbel helfen
  • Sie informieren, welche Formalitäten bei einem Umzug erledigt werden müssen
  • Ihre neue Wohnung einzugsbereit übergeben
und eventuell
  • Ihre alte Wohnung ohne Rückbauforderungen übernehmen
  • Die Umzugskosten anteilig übernehmen

Kleinere Wohnung erwünscht?

Sprechen Sie uns an!

Sie wünschen sich eine kleinere Wohnung und benötigen unsere Hilfe?

Ihre zuständige Kundenbetreuung ist gerne für Sie da! 
Oder besuchen Sie uns im Regionalcenter.