News

Nassauische Heimstätte gewinnt CSR-Preis der Bundesregierung

Toller Erfolg für die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NHW): Hessens größtes Wohnungsunternehmen hat den CSR-Preis der Bundesregierung 2020 gewonnen. Die NHW setzte sich in ihrer Kategorie Unternehmen 250 bis 999 Mitarbeiter gegen starke Konkurrenz durch. Nominiert waren außerdem die AfB gemeinnützige GmbH aus Düren, die Carl Schlenk AG aus Roth, die edding Aktiengesellschaft aus Hamburg und die GESOBAU AG aus Berlin. Insgesamt hatte die Experten-Jury 25 Unternehmen in fünf Kategorien nominiert. Die Preisträger wurden von Bundesminister Hubertus Heil und Staatssekretär Björn Böhning per Video-Live-Stream verkündet. Die NHW hat vor allem durch ihr ganzheitliches Nachhaltigkeits-Engagement überzeugt.

Weiterlesen? https://www.naheimst.de/newsroom/artikel/nassauische-heimstaette-gewinnt-csr-preis-der-bundesregierung

Für alle, die mehr wissen wollen

Nie mehr was verpassen: Auf Facebook und Instagram erfahren Sie, was bei uns passiert. Und entdecken nützliche Tipps für den Alltag.