Wohnen in der Mitte.
      Mieter-Service.

Kostenlose Mietschuldnerberatung

Wohnungsverlust durch schnelles Handeln verhindern!

Wenn Mieter mit Mietschulden zu kämpfen haben, ist schnelles Handeln gefragt. Mietrückstände sollten keinesfalls ignoriert werden – ansonsten drohen Kündigung, Klage und Räumung der Mietwohnung. Im Fall von Mietschulden bittet die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt alle Mieter daher dringend, sich gleich nach der ersten Mahnung zu melden!

Es gibt viele Wege aus den Mietschulden – und alle beginnen mit einer vertrauensvollen Beratung.

Hier wird die finanzielle Situation des Mieters betrachtet und geschaut, ob eine Fristverlängerung oder eine Ratenzahlung die bessere Lösung ist.

Mieter der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt können dafür die kostenlose, unternehmenseigene Mietschuldnerberatung in Anspruch nehmen. Die zuständigen Ansprechpartner für Mietschuldnerberatung bieten eine schnelle und diskrete Beratung.    

Drohen auch Ihnen Mietrückstände/Mietschulden?

Handeln Sie und vermeiden Sie den Wohnungsverlust durch Kündigung: Nutzen Sie die Mietschuldnerberatung der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte Wohnstadt! Ihr Ansprechpartner für Mietschuldnerberatung nimmt sich Zeit für ein vertrauensvolles Gespräch über Ihre Situation.

Kontaktieren Sie jetzt den zuständigen Ansprechpartner für Mietschuldnerberatung in Ihrem Regional- oder Servicecenter!

Schnelle Hilfe für Mieter

In ganz dringenden Fällen (z. B. bei einem Wasserrohrbruch) und bei größeren Reparaturwünschen kontaktieren Sie bitte Ihren Techniker im Regional- oder Servicecenter. Außerhalb der Geschäftszeiten steht Ihnen der technische Notfallservice zur Verfügung.

Notfallservice

Seniorenberatung

Seniorenberatung

Wohnen im Alter: Wir bieten Ihnen zahlreiche Service- und Dienstleistungen sowie Beratung, Vermittlung und Unterstützung.

Jetzt informieren!